Kunst am Wiener Platz

Neues Heim - Die Baugenossenschaft

Kunst am Wiener Platz

Das Quartier am Wiener Platz präsentiert sich mit einem bunten „Willkommen“ am künftigen Tor nach Feuerbach

Im Rahmen des Ferienangebots der Mobilen Jugendarbeit Feuerbach und unter Anleitung des Stuttgarter Künstlers Patrick Klein von Graffiti-Stuttgart.de haben Jugendliche den Bauzaun an der U-Bahn-Haltestelle, der das künftige Quartier am Wiener Platz umgibt, gestaltet. Groß und bunt heißen sie mit ihrem Graffiti in diversen Sprachen Ankommende in Feuerbach herzlich Willkommen.

Das Graffiti ist ein visualisiertes Ergebnis eines Workshops, in dem sich Jugendlichen damit auseinandergesetzt haben, was für sie Feuerbach ist und welche Orte, Menschen und Themen ihnen wichtig sind.

Das Graffiti Projekt unterstützt die Quartiersentwicklung zum Bauvorhaben am Wiener Platz. Eine Herausforderung dabei besteht darin, Akzeptanz für das Vorhaben zu fördern, alte und neue Feuerbacher zusammenzubringen, Nachbarschaften zu verbinden und Räume sowie Plätze für die unterschiedlichen Zielgruppen und ihre jeweiligen Bedürfnisse zu schaffen.

Schauen Sie doch am Bauzaun vorbei und genießen Sie die bunten Akzente.  

Vorher
Aktuelle Pressemitteilung zum Download

Pressemitteilung (135,9 KiB)

Nachher

Zurück

Copyright 2022 Neues Heim - Die Baugenossenschaft eG