Aktuelles

26.06.2017

Bericht von der Mitgliederversammlung

Am 26. Juni fand die 71. Mitgliederversammlung
unserer Baugenossenschaft im Bürgerhaus Rot statt. Der Vorstand präsentierte den Mitgliedern ein Rekordergebnis – und übte Kritik an der Stadtverwaltung.
3,3 Millionen Euro beträgt der Jahresüberschuss der BGNH. „Das ist der Höchste in der Geschichte der Baugenossenschaft“, betonte der geschäftsführende Vorstand Rüdiger Maier. Als Gründe nannte er die umsichtige Unternehmensführung und das Engagement der vergleichsweise kleinen Mitarbeiterschaft.
Die Genossenschaft stehe auf einem grundsoliden Fundament und sei bereit, neuen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen – wenn man sie denn lasse.

Rekordergebnis und Kritik an der Politik Bericht von der Mitgliederversammlung Gemeinsam mit Vorstandskollege Gisbert Renz kritisierte er die immer strengeren Vorgaben der Bundes- und Landespolitik – etwa in Form neuer Energiesparverordnungen und Landesbauordnungen.
Auch die Stadtverwaltung tue nicht genug, um das
„Bündnis für Wohnen“ mit Leben zu füllen: Grundstücke würden zu langsam erschlossen, Baugenehmigungen nur schleppend erteilt, immer wieder führten schwer nachzuvollziehende Korrekturen an Bauplanungen zu steigenden Kosten und unnötigem Zeitverlust.

Einstimmig bestätigten die 116 anwesenden Mitglieder den Jahresabschluss und entlasteten Vorstand und Aufsichtsrat.
Ebenfalls einstimmig wurden die turnusgemäß ausscheidenden Aufsichtsräte Theresia Bay-Pfau, Thorsten Jans und Holger Sauter für drei weitere
Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

15.05.2017

Analoge Abschaltung im Kabel / Unitymedia

Wie Ihnen bereits postalisch mitgeteilt wurde, steht die analoge Abschaltung in Baden-Württemberg kurz bevor.
Fragen und Antworten zu dem Thema finden Sie in dieser Pdf: FAQ für unsere Mieter

09.01.2017

Verstärkung für die BG Neues Heim

Herr Sahin Seit dem 09.01.2017 verstärkt Herr Sahin unsere technische Abteilung. 2015 hat er erfolgreich sein Studium an der Hochschule für Technik in Stuttgart als Bachelor of Engineering (FH) abgeschlossen. Während seines Studiums konnte er dank unterschiedlicher Praktika und Nebenjobs Praxiserfahrungen und Know-How in der Immobilienbranche gewinnen.
Herr Sahin übernimmt hauptsächlich den Aufgabenbereich Gebäudeinstandsetzung und-modernisierung.

Wir heißen Herrn Sahin herzlich willkommen!

31.12.2016

Jubiläum und Verabschiedung Frau Biebel

Im Rahmen Ihres 25-jährigen Dienstjubiläum verabschiedeten wir Frau Biebel am 23.12.2016 in den verdienten Ruhestand.
Frau Biebel war für unsere Wohnanlagen in Backnang zuständig und eine beliebte und geschätzte Ansprechpartnerin für unsere Mieter und Mitarbeiter.

Wir danken Frau Biebel herzlich für die vielen Jahre im Dienste des Neuen Heims und wünschen Ihr alles Gute für die Zeit im wohlverdienten Ruhestand.

22.11.2016

Spendenübergabe an die Flüchtlingsfreunde Zazenhausen

Spendenübergabe Auf eine dringende Bitte der Stadt hin, hatten wir ab Januar 2016 in unserem Gebäude Fleiner Str. 6-16 Flüchtlingsfamilien untergebracht. Zwischenzeitlich wohnen die Familien in den neu erstellten Unterkünften der Stadt.
Die Unterbringung der Flüchtlinge war für uns eine Herausforderung, letztlich aber für alle Beteiligten eine sehr gute Erfahrung. Wesentlich hierzu beigetragen hat die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Beteiligten.
Eine besondere Rolle hat hierbei die Unterstützung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Flüchtlingsfreunde Zazenhausen gespielt.
Hier wurde ganz tolle Integrationsarbeit geleistet, was auch maßgeblich dazu beigetragen hat, dass unsere in dieser Zeit dort noch wohnenden Bestandsmieter und die untergebrachten Flüchtlinge ein tolles Miteinander hinbekommen haben.

Als Dankeschön und Anerkennung für das Geleistete, überreichten wir den Flüchtlingsfreunden Materialien und eine Unterstützung für die Arbeit mit Flüchtlingen. Hiermit helfen wir unter anderem dem Projekt Deutsch-Lernen mit Kindern und Erwachsenen. Die Spendenübergabe erfolgte durch unseren Prokuristen, Martin Gebler im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung.

Wir freuten uns wirklich sehr über viele lachende Kinder und darüber einen kleinen Beitrag für die weitere Arbeit der Flüchtlingsfreunde geleistet zu haben!

22.10.2016

Herbstgrillen als Dankeschön für unsere Mieter an der Tapachstraße

Mieterfest Wir gehen fair miteinander um, und so tun wir alles um Probleme schnell zu beheben. Unsere Mieter in der Fleiner und Haldenrainstraße hatte es im vergangenen Herbst/Winter dicke erwischt. Als keines Dankeschön für ihre Geduld haben wir sie am 22. Oktober zum Herbstgrillen eingeladen.

Bei abwechslungsreichem Catering, Kinderschminken und guten Gesprächen blieben viele bis zum Abend.

Alle waren sich einig: „Das war eine gute Sache, das wollen wir wiederholen.“

01.08.2016

Verstärkung für die BG Neues Heim

Frau Nurcan Yetim, Dipl.-Betriebswirtin (FH),
ist unsere neue Vorstandsreferentin und persönliche Referentin des Vorstandsvorsitzenden Rüdiger Maier.

Frau Yetim hat Immobilienwirtschaft an der Hochschule Nürtingen-Geislingen studiert und war zuvor zehn Jahre in vergleichbarer Funktion in der Immobilien- und Wohnungswirtschaft tätig.

Wir heißen Frau Yetim herzlich willkommen!

04.07.2016

Willy Raible neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Einstimmig wählte der Aufsichtsrat unserer Genossenschaft am 4. Juli 2016 Herrn Willy Raible zum neuen Vorsitzenden des Gremiums.
Herr Raible ist seit über 40 Jahren Mitglied der Genossenschaft und engagiert sich seit 25 Jahren ehrenamtlich für unsere Mitglieder.

Wir danken Herrn Raible für sein Engagement und freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

01.07.2016

Mieterzeitung WeitBlick

Weitblick ist eine Mieterzeitschrift, die regelmäßig erscheint und Informationen über unsere Genossenschaft enthält, sowie über gemeinsame Aktionen der beteiligten Genossenschaften berichtet. Zudem werden praktische Tipps und Termine zu Veranstaltungen aus der Region bereitgestellt.

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe der Mieterzeitschrift
WeitBlick einsehen.

Im Bereich Service/Informationen können Sie auch vorherige Ausgaben aufrufen.

Viel Spass beim Lesen wünscht

Ihre
Baugenossenschaft Neues Heim eG

29.06.2016

Große Anerkennung und Ehrung zum Abschied

Herr Stephan Für 30 Jahre als Aufsichtsrat, hiervon in den vergangenen sechs Jahren an der Spitze des Gremiums, wurde Wolfgang Stephan mit der goldenen Ehrennadel des Verbandes baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen geehrt. Im Namen des Verbandsvorsitzenden Robert an der Brügge nahm Wirtschaftsprüfer Christian Emme diese Ehrung vor. Mit dieser höchsten Auszeichnung, die der Verband zu vergeben hat, wurden die herausragende Leistung und der besondere Verdienst im Einsatz für unsere Genossenschaft herausgehoben.
Willy Raible, stellvertretender Vorsitzender, nahm anlässlich des altersbedingten Ausscheidens von Wolfgang Stephan in einem sehr persönlichen Rückblick die Würdigung der langjährigen Arbeit vor. Mit einem kleinen Präsent überbrachte er von Aufsichtsrat, Vorstand und der gesamten Belegschaft den herzlichen Dank wie auch die hohe Anerkennung für das jahrelange Engagement und die sehr gute Zusammenarbeit.
Auch wir danken an dieser Stelle nochmals Herrn Stephan herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute!

29.06.2016

Am 29. Juni fand die 70. Mitgliederversammlung unserer Baugenossenschaft statt. 134 Mitglieder und einige Ehrengäste waren unserer Einladung in das Bürgerhaus Rot gefolgt.

Neuer AR Orientiert am zuvor verschickten Geschäftsbericht trug der Vorstandsvorsitzende Rüdiger Maier den Bericht des Vorstands vor. Im Anschluss erläuterte der scheidende Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Stephan den Bericht des Aufsichtsrats für 2015. Der Wirtschaftsprüfer des Verbandes, Christian Emme erläuterte das Prüfungsergebnis für das zurückliegende Geschäftsjahr 2014. Er gratulierte dem Vorstand sowie dem Aufsichtsrat für ihre erfolgreiche Arbeit und zu den guten und geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen.
Drei Mitglieder des Aufsichtsrats schieden turnusgemäß aus dem Gremium aus. Zwei von ihnen, Waltraud Illner sowie Ferdinand Klein, stellten sich erfolgreich der Wiederwahl. Neu in den Aufsichtsrat wählten die Mitglieder Manfred Mirling. Er rückt für Wolfgang Ste¬phan in den Aufsichtsrat nach. Unser langjähriger Vorsitzender stand nach Erreichen der satzungsgemäßen Altersgrenze nicht mehr zur Wiederwahl. Manfred Mirling bringt für diese Aufgabe mit seinem beruflichen Wissen als Volljurist mit Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterexamen beste Voraussetzungen mit.

04.05.2016

AOK Firmenlauf Stuttgart 2016 - Team BG Neues Heim

Firmenlauf BGNH Team Rund 6.000 Läuferinnen und Läufer gingen am vergangenen Mittwoch (4. Mai) beim DEE-AOK Firmenlauf Stuttgart unter dem Fernsehturm an den Start. Darunter 4 sportbegeisterte Mitarbeiter der Baugenossenschaft Neues Heim. Bei strahlendem Sonnenschein absolvierte unser Lauf-Team 6 Km rund um die Waldau und das GAZI-Stadion.
Das BGNH-Laufteam und die erzielten Ergebnisse:
1. Martin Gebler, 29:40
2. Igor Kesner, 31:36
3. Lucian LaszKo, 35:10
4. André Schenk-Borchardt, 46:32

Wir freuen uns sehr über das sportliche Engagement unserer Mitarbeiter und freuen uns auf den 10. Firmenlauf 2017.

20.04.2016

Ökonomie, Ökologie, Soziales - Die Wohnungsbaugenossenschaften Stuttgart

Informieren Sie sich in der Broschüre „Ökonomie, Ökologie, Soziales“ über die Aktivitäten der Wohnungsbaugenossenschaften für eine nachhaltige Wohnungsversorgung in Stuttgart.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen!

Broschüre „Ökonomie, Ökologie, Soziales“

01.04.2016

Verstärkung für die BG Neues Heim

Reuter Seit dem 01.04.2016 verstärkt Frau Reuter als Referentin des Vorstands unser Team. Frau Reuter kann auf eine zehnjährige Erfahrung bei der GWG Tübingen zurückblicken. Während dieser Zeit hat Sie sich zur Immobilienfachwirtin, im Anschluss zur Diplom Immobilienwirtin (DIA) und Bachelor of Arts Real Estate (B.A.) weitergebildet. Darüber hinaus absolviert Frau Reuter derzeit den berufbegleitenden Studiengang Master of Sience Real Estate.

02.12.2015

Bericht in Stuttgarter Zeitung

"An der Fleiner Straße ziehen rund 30 Flüchtlinge ein"
Ein Artikel über die BG Neues Heim und die temporäre Flüchtlingsunterbringung in der Fleiner Straße in Stuttgart-Rot

Hier der Link zum Artikel:
Stuttgarter Zeitung vom 02.12.2015

Aktuelle Informationen

Weitblick

Unsere neue Weitblick-Ausgabe ist da! Informieren Sie sich zu aktuellen Themen und Entwicklungen Ihrer Baugenossenschaft Neues Heim!

Unser Service für Sie!

Melden Sie uns einen Schadensfall über unser Online-Formular!

Gästewohnungen

Neuer Service: Gästewohnungen deutschlandweit buchen